Recht im Internet
und Cybermobbing 

In regelmäßigen Informationsabenden werden Eltern zum Thema Recht im Internet und Cybermobbing informiert

Im Rahmen des Online Seminars können so zahlreiche Themen angesprochen werden, mit denen Kinder und Jugendliche heute ständig konfrontiert werden: Unter anderem Probleme in Chat-Apps wie z.B. WhatsApp, Instagram, Snapchat usw., das Recht am eigenen Bild, das Weiterleiten von Fotos und Videos. Für die meisten Eltern ist es überraschend und vielleicht schockierend zu erfahren, wie weitreichend und langwierig die rechtlichen Konsequenzen auch für noch nicht strafmündige Kinder sein können.

Die Entwicklung der Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler besonders in Bezug auf die Smartphone-Nutzung muss daher ein wichtiger Teil der Medienerziehung in der Schule sowie im Elternhaus sein. Wichtige Tipps, um mögliche Probleme zu vermeiden, sind z.B. die Privatsphäreneinstellungen so hoch wie möglich einzustellen, Fotos und andere Dateien aus Nachrichten nicht automatisch herunterzuladen, kein persönliches Foto als Profilbild zu benutzen.

Im Nachgang zu dem Eltern-Webinar haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen an einem ähnlichen Webinar teilgenommen und ihr Wissen in einem anschließenden Workshop vertieft. Andere Klassenstufen werden im Laufe des Schuljahres daran teilnehmen.

 

Ecole Moser – image par défaut