Die Moser Schule bietet mit ihren vielfältigen Angeboten und Sprachprofilen den individuell richtigen Weg bis zum gewünschten Schulabschluss. Die Wahl einer privaten Schule mit ihrem hohen Maß an Anpassungsfähigkeit und Flexibilität unterstützt die Eltern in ihrem Auftrag, ihre Kinder in deren Entwicklung bestmöglich zu begleiten.

Die richtige Wahl bei diesem vielfältigen Angebot zu treffen stellt auch einen Schlüsselmoment für die Lernenden dar, sich ihrer Interessen und Fähigkeiten bewusst zu werden und diese in die individuell richtige Richtung zu lenken. Die Moser Schule unterstützt sie in der Wahl der geeigneten Angebote.

Ziel ist, dass sich alle Schüler erfolgreich mit den Lerninhalten auseinandersetzen und sich entfalten können. Die Schule berücksichtigt, dass der Stand der Fortschritte nur zu einem Teil mit Noten gemessen werden kann.

Lernen ist nicht allein auf die Schulzeit beschränkt. Das in der Schule erworbene Wissen bildet einerseits einen Rucksack, der nach und nach weiter gefüllt wird und uns ein Leben lang begleitet.

Eigenverantwortliches und kontinuierliches Lernen
Individuelle und effiziente Lernprogression durch eine Pädagogik, die auf den Schüler abgestimmt ist.

Wissen

Damit die Schüler sich aktiv für ihre Lernfortschritte einsetzen, legt die Schule Wert auf partizipatives Lernen. Die schulischen Bildungswege sind zahlreich und vielfältig und die Schüler können den für sie am besten geeigneten Bildungsweg wählen.  Eine geeignete Lernumgebung trägt zu stetigem Fortschritt bei.

Individualisierter Unterricht

Das auf den jeweiligen Schüler ausgerichtete Angebot der Moser Schule unterstützt diesen bei der Suche nach dem für ihn besten Bildungsweg. Die Schule ist flexibel und wendet die neuesten pädagogischen Erkenntnisse an und entwickelt sich ständig weiter, um für die Schüler eine optimale Bildung zu gewährleisten. Dazu tragen auch die Lehrkräfte bei, die die Schüler individuell begleiten und auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Kontinuierliche Unterstützung

Die Lernumgebung an der Moser Schule beschränkt sich nicht allein auf den Unterricht in Klassenräumen. Die Schule ermuntert die Schüler, die digitalen Medien zum Lernen zu nutzen, und bietet ihnen zudem ergänzende Bildungsmöglichkeiten an. Hierfür kooperiert die Moser Schule mit einem Partnernetzwerk, bestehend aus Experten unterschiedlicher Fachgebiete. Die Beziehung zwischen Schule, Schüler und Familie hat stets einen besonders hohen Stellenwert.

Kompetenzen ausbilden und fördern

Die Schule fördert die Bereitschaft der Schüler, sich Wissensgrundlagen anzueignen, und legt besonderen Wert darauf, dass sie Lernbereitschaft entwickeln, Neues entdecken wollen und sich allen Themen mit Neugierde zuwenden. Besonders wichtig dabei ist die Sozialkompetenz der Schüler, damit sie Kompetenzen zum Zusammenarbeiten und zum aktiven Zuhören entwickeln.

Lernprozesse pflegen und Kreativität entwickeln

 

Mehr