Die Ausbildung der Schüler hat nicht nur zum Ziel, Grundwissen zu vermitteln, sondern sie auch zu verantwortungsbewussten Bürgern heranzubilden, die zur persönlichen Reflexion fähig sind. Während ihrer mehrjährigen Ausbildung erwerben die Schüler Analysefähigkeiten und die notwendigen Fertigkeiten für kritisches Hinterfragen, um sich ihre eigene Meinung zu bilden.

Die Moser Schule übernimmt den Auftrag, den jungen Menschen Kompetenzen zur Reflexion zu vermitteln, sie übernimmt auch eine soziale Verantwortung und leistet im Interesse der Gesellschaft einen wertvollen Beitrag.

Schüler zu mündigen Bürgern erziehen

Im Bewusstsein eine soziale Verantwortung hinsichtlich der Erziehung mündiger Bürger zu tragen, hat die Moser Schule es sich zur Aufgabe gemacht, den Schülern die Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, die sie befähigen, Sachverhalte kritisch zu hinterfragen und eine verantwortungsvolle Haltung einzunehmen.